Ein saugutes Jahr

Die turbulenten Verkaufstage vor Weihnachten liegen nun schon ein wenig zurück. Wir hatten besinnliche Feiertage und das neue Jahr ist bereits einige Tage alt.

 

Es ist genau ein Jahr her, dass Bauer Schramm von Heldrik Schramm übernommen wurden ist. Und in dieser Zeit ist einiges passiert. So wurde im Laufe des Jahres die Scheune neu ausgebaut, Perlhühner und Hähnchen haben nun mehr Platz und Auslauf, Bauer Schramm hat ein neues Logo, der Internetauftritt wurde verstärkt und neue Kunden konnten gewonnen werden. Es ist ein aufregendes Jahr für alle gewesen.

Natürlich übernimmt man einen Generationsbetrieb nicht mit dem Ziel alles was bisher war zu verändern. Man möchte das Altbewährte neu entdecken und seine Ideen und Wünsche mit einbringen können. Das ist uns im letzten Jahr (sau)gut geglückt.

Dieses Jahr stehen ebenfalls neue Projekte an. So ist die alte Diele momentan im Ausbau. Mit dem Ziel neuen Platz für unsere alten Schweinerassen zu schaffen. Demnächst gibt es Nachwuchs auf dem Hof Schramm. Aktuell sind einige Sauen tragend und die Ferkel werden bereits mit Spannung erwartet.

Nach dem ganzen Weihnachtstrubel und dem Start ins neue Jahr, braucht Bauer Schramm eine kleine Ruhepause. Es soll für 10 Tage in den Urlaub gehen. Aus diesem Grund wird der Hofladen am 16. + 17. Februar geschlossen bleiben.

Wir wünschen unseren Freunden, Bekannten und Kunden ein frohes, gesundes  und saugutes Jahr 2018.